Beratung à la Bächli

Beratung à la Bächli 2017-11-20T08:02:07+00:00

Ich berate Privatpersonen in Zeiten des Wandels oder in Schlüsselmomenten sowie Berufsleute, die ein Bühnen- oder Präsentationscoaching wünschen. Gerne gebe ich auch eine Aussensicht für theaterpädagogisch Arbeitende.

Privatpersonen

Wir nehmen uns Zeit, Herzensräume zu entdecken und zu benennen. Gerne unterstütze ich Sie bei der Entwicklung von Visionen sowie bei der Umsetzung von Lebensentwürfen in praktische Schritte.

Präsentationscoaching

Stehen Sie selber auf der Bühne, bei Vorträgen, Referaten oder Schulungen? Gerne beobachte ich Sie und gebe Ihnen professionelles Feedback zu Ihrer Bühnenpräsenz, Körpersprache und Stimme. Ich gebe Ihnen konkrete Tipps und Tricks, wie Sie mit Ihrem Auftritt noch mehr überzeugen können.

Theaterpädagogisches Coaching

Beim Theaterprojekt können Sie folgende Fragen beschäftigen: Wie gehe ich bei einem grossen Projekt vor? Wie komme ich von der Idee/Vision zur Aufführung? Worauf muss ich bei der Planung achten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten oder Spielformen kann ich einsetzen? Wie ermögliche ich Partizipation in der Gruppe? Wie bilde ich die Gruppe, damit sie zu einem WIR heranwächst? Wie verdichte ich die Szenen, damit sie Spannung erzeugen?

Kosten
120.- CHF pro Sitzung

Referenzprojekte

Schloss Schadau, Thun: Geschichte als Open-Air-Theater
Zeitungsbericht Thuner Tagblatt, 25.5.2017

Die Zusammenarbeit mit Gisella ist so schön und ertragreich, dass einem immer wieder Neues einfällt, was man noch miteinander auf die Beine stellen kann.

Sara Smidt, Kunstmuseum Thun, Leiterin Kunstvermittlung

Frauenforum Spiez

‚Warm up für die Gemeindewahlen‘, stand auf der Einladung des überparteilichen Frauenforums Spiez. Gisella hat bereits in der Vorbereitung mit dem Vorstand auf ihre kreative, konstruktive und humorvolle Art gewirkt. Am Anlass selber reduzierte sie den politischen Neulingen das Lampenfieber  und den erfahrenen Frauen zauberte sie immer wieder ein Schmunzeln aufs Gesicht. Wir hatten einen fröhlichen, interessanten und sehr motivierenden Start in den Wahlherbst. Herzlichen Dank!

Monika Lanz-Zehnder, Frauenforum Spiez

Projekt Realklasse in Strengelbach von Januar bis Mai 2015

Meine Klasse schätzte Gisella Bächli als professionelle Theaterpädagogin sehr. Ihre aufgestellte und ausgesprochen positive Art, auf die Schülerinnen und Schüler zuzugehen, kam bei ihnen äusserst gut an. Frau Bächli ging sehr auf die einzelnen Schüler ein und unterstützte diese in der individuellen Ausgestaltung des Stücks. Sie half ihnen, ihre Rollen zu verinnerlichen und diese Rollen mit Überzeugung, Exzellenz, Schönheit und Spielfreude auf die Bühne zu bringen. Meine Schülerinnen und Schüler fühlten sich durch die Arbeit von Frau Bächli ganz klar in ihrem Selbstwert gestärkt. Frau Bächli unterstütze mich in allen Phasen der Theaterarbeit äusserst gewinnbringend. Ganz besonders konnte ich von ihrem breiten theaterpädagogischen Repertoire profitieren. Zudem durfte ich ihr jederzeit Fragen stellen und mich beraten lassen. Es war mein persönliches Glück, unser Stück „So ein Theater Hawaii“ mit meinen Schülerinnen und Schülern durch die Zusammenarbeit mit Frau Bächli zur vollen Entfaltung zu bringen.

Andreas Belz, Klassenlehrer, Schulhaus Kreuzplatzschulhaus in Strengelbach